Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:


Sa 18

18:00  Foxtrot (OmU)
20:00  Saturday Asia
New Home
(OmeU)
in presence of director Cha Ji Ryang
22:15  Nico, 1988 (OmU)

Das gesamte Programm ansehen

So 19

17:00  Nico, 1988 (OmU)
18:30  Foxtrot (OmU)
20:30  kurz gesehen special:
Berlin Indie Doc Fest
(OmeU/OV)
The films will be introduced by curator Amanda Macchia.





Fr 24

keine Vorstellung 


So 26

18:30  Warten auf Schwalben (OmU)
20:30  Berlin – Filme der Stadt
Mädchen in Koffer
(OmeU)
in Anwesenheit des Regisseurs Albrecht Hirche
22:15  Foxtrot (OmU)

Mo 27

18:00  Foxtrot (OmU)
20:00  EXBlicks
Familye
(OmeU)
in presence of the directors Kubilay Sarikaya & Sedat Kirtan

Di 28

18:00  Warten auf Schwalben (OmU)
20:00  Flying Revolution – The Story of a Lifetime Battle (OmeU)
in Anwesenheit des Gründers des Breakdance-Crews »Flyings Steps« Vartan Bassil
22:30  Foxtrot (OmU)

Mi 29

18:30  Warten auf Schwalben (OmU)
20:30  Berlin – Filme der Stadt
Symphony of Now

in Anwesenheit des Produzenten Max Hassemer
22:15  Foxtrot (OmU)

Do 30

18:00  draußen
19:30  Breakdown in Tokyo (OmeU)

Fr 31

keine Vorstellung 

Sa 01

17:00  Warten auf Schwalben (OmU)
19:00  Breakdown in Tokyo (OmeU)
20:30  draußen
in Anwesenheit der Filmemacherin Johanna Sunder-Plassmann


Mo 03

17:00  Warten auf Schwalben (OmU)
19:00  draußen
20:30  Breakdown in Tokyo (OmeU)
22:00  Foxtrot (OmU)

Di 04

17:00  Warten auf Schwalben (OmU)
19:00  draußen
20:30  Breakdown in Tokyo (OmeU)
in Anwesenheit des Regisseurs Zoltan Paul
22:30  Foxtrot (OmU)

Mi 05

17:00  draußen
18:30  Breakdown in Tokyo (OmeU)
20:00  Deckname Jenny
in Anwesenheit des Filmteams
22:30  Foxtrot (OmU)

Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-07-2018.pdf (2.9 MB)
 Lichtblick-08-2018.pdf (1.2 MB)
 Saal_2-07-2018.pdf (767 kB)
 kurz_gesehen-08-2018.pdf (113 kB)

interfilm präsentiert:

2018 Sundance Film Festival
Short Film Tour

Sonntag, 2.9., 20:30 Uhr
»Hair Wolf« / © Sundance Institute

Die 2018 Sundance Film Festival Short Film Tour präsentiert sieben Independent-Filme mit Gewinnern und Highlightgs des diesjährigen Festivals. In der Mischung aus Spielfilm, Dokumentarfilm und Animation verkörpern die Filme – heiter bis heftig – den typisch wilden und anspruchsvollen Sundance-Style.


Das Programm

(7 Filme in 85 min)


Maude (OmU)
Kurzspielfilm, USA 2018, 10 min, Regie: Anna Margaret Hollyman
Teeny und ihr neuer Babysitting-Auftrag. Mit dem kleinen Bengel im Ort unterwegs erfährt sie viel vom Mutterdasein.


Baby Brother (OmU)
Dokumentarfilm, USA 2018,14 min, Regie:Kamau Bilal
Der Zwillingsbruder der Filmemachers kehrt zurück zu seinen Eltern, um dort zu wohnen: Bruder beobachtet Bruder.


Hair Wolf (OmU)
Kurzspielfilm, USA 2018, 12 min, Regie: Mariama Diallo
Beim coolen Frisör in Brooklyn, spezialisiert auf scharzen Afro, tauchen Weiße als Monster auf, die »black hair style culture« zu übernehmen.


Jeom (OmU)
Animation, USA/Südkorea 2018, 4 min, Regie: Kangmin Kim
Hat der Vater seinem Sohn ein Muttermal vererbt, wodurch beide eng verbunden sind. Der Sohn will es los werden.


Fauve (OmU)
Kurzspielfilm, Canada 2018, 16 min, Regie: Jérémy Comte
Zwei Jungs umgeben von Industrie-Natur: Sie spielen und entdecken Herausforderungen, Gefahren und das Grauen.


Matria (OmU)
Kurzspielfilm, Spanien 2018, 21 min, Regie: Álvaro Gago
In der täglichen Routine an ihrem Arbeitsplatz hat Ramona auch noch mit Tochter und der Enkelin zu tun.


[O] (ohne Dialog)
Animation, England 2018, 7 min, Regie: Mario Radev & Chiara Sgatti
Kosmische Vorgänge und natürliche Entwicklungen zwischen Vibration und Sound: So wird das Weltgeschehen generiert!


2018 Sundance Film Festival Short Film Tour
© by Sundance Institute. Used by Permission.