Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:


Di 19

19:00  Double-Feature:
Münchner Räterepublik –
Zur Revolution

Rote Räte + Es geht durch die Welt ein Geflüster

mit anschließender Diskussion mit den Filmemacher*innen, Moderation: Samira Fansa
22:30  Bamboo Stories (OmU)

Das gesamte Programm ansehen

Mi 20

17:00  Bamboo Stories (OmU)
18:30  Im inneren Kreis
in Anwesenheit des Regieteams
22:15  Parasite (OmeU)

Do 21

18:00  Land des Honigs (OmU)

Fr 22

keine Vorstellung 


So 24

14:15  Land des Honigs (OmU)
15:45  Parasite (OmeU)
18:00  Doku-Doppel-Abend:
30 Jahre Mauerfall:

Der Ost-Komplex

in Anwesenheit des Regisseurs Jochen Hick

Mo 25

20:00  One World Berlin – Menschenrechte aktuell
Themenabend zum Rechts-Rock

mit anschließendem Gespräch mit dem Filmemacher Adrian Oeser und Timo Büchner, Experte für Rechts-Rock und Buchautor
22:30  Land des Honigs (OmU)

Di 26

20:00  Deckname Jenny
in Anwesenheit des Filmteams
22:30  Land des Honigs (OmU)



Fr 29

keine Vorstellung 



Mo 02

18:15  Parasite (OmeU)


Mi 04

17:00  Bamboo Stories (OmU)
20:00  Punk Film Fest Berlin präsentiert
A Global Mess

in Anwesenheit der Filmemacher

Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-11-2019.pdf (1.6 MB)
 One_World_Berlin_11_12.pdf (453 kB)
 Soundwatch_2019.pdf (3.4 MB)
 kurz_gesehen-11-2019.pdf (302 kB)

interfilm präsentiert:

Sundance Film Festival Short Film Tour
Sundance Shorts 2019

»Crude Oil« / © Sundance Institute

Die Sundance Film Festival Short Film Tour 2019 präsentiert im typisch wilden und anspruchsvollen Sundance-Style in sieben Independent-Filmen die Gewinner und Highlights des diesjährigen Festivals.

The Sundance Film Festival Short Film Tour 2019 presents the winners and highlights of this year’s festival in seven independent films in the typical wild and demanding Sundance style. The programme is on tour at Shorts Attack in September.


Das Programm

(7 Filme, Gesamtdauer: 1 h 37 min)


Sometimes, I Think about Dying
Short Fiction, USA 2019, 12 min, director: Stefanie Abel Horowitz
Sie ist einsam, doch hat einen netten Job in einem kleinen Büro. Dort wird sie angesprochen: Wollen wir ins Kino gehen!?
Fran is thinking about dying, but a man in the office might want to date her. So they start… going to cimena.


Fast Horse
Short Fiction, Kanada 2018, 13:30 min, director: Alexandra Lazarowich
Er liebt Pferde, sie sind ihm die besten Freunde. Und er liebt Pferderennen: Die Blackfoot-Tradition kehrt in einer gefährlichen Indianer-Staffel zurück.
The Blackfoot bareback horse-racing tradition returns in the astonishingly dangerous Indian Relay. Siksika horseman Allison Red Crow struggles a lot.


Suicide by Sunlight
Short Fiction, USA 2018, 17 min, director: Nikyatu Jusu
Voller Blutgier will die Krankenschwester das Sorgerecht für ihre beiden Töchter wiedererlangen. Zwischen Arbeit und Privatleben beißt sie sich durch.
A day-walking Black vampire protected from the sun by her melanin, is forced to restrain her bloodlust to regain custody of her estranged daughters.


Muteum
Animation, Estland 2017, 4:10 min, director: Äggie Pak Yee Lee
Mit der Schulklasse ins Museum – gähn! Dauernd muss man leise sein und Spaß haben ist sowieso verboten. Da lässt man doch lieber der Fantasie freien Lauf.
Visiting a museum with your class — how boring! You always have to be quiet and you’re never allowed to have any fun.


Crude Oil
Short Fiction, USA 2018, 15:30 min, director: Christopher Good
Jenny befreit sich von einer vergifteten Freundschaft, träumt von Superman und lernt, eine magische Kraft, andere zu beeinflussen, zu nutzen.
Jenny breaks free from a toxic friendship and learns to harness her magical, useless superpower to make people smell intense.


The Minors
Short Fiction, USA 2018, 10 min, director: Robert Machoian
Ein Lebensabschnitt über einen Opa und seine Enkel, die Zukunft und die Vergangenheit und Musik, die immer wichtig bleiben wird.
A slice of life about a grandpa and his grandsons, the future and the past. Ande music that will be alive forever.


Brotherhood
Short Fiction, Kanada / Schweden 2018, 25 min, director: Meryam Joobeur
Der Sohn eines tunesischen Hirten kehrt nach langer Reise mit einer neuen Frau nach Hause zurück. Die Spannung zwischen Vater und Sohn steigt.
When a hardened Tunisian shepherd’s son returns home after a long journey with a new wife, tension rises between father and son.


Sa 07.09. 18:45 Uhr
Di 10.09. 17:30 Uhr
Sa 14.09. 22:15 Uhr
So 15.09. 22:15 Uhr
Sa 21.09. 22:15 Uhr
Di 24.09. 20:30 Uhr
Sa 28.09. 22:15 Uhr
Di 01.10. 20:15 Uhr
Mi 02.10. 18:30 Uhr

2019 Sundance Film Festival Short Film Tour
© by Sundance Institute. Used by Permission.