Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:


Fr 25

keine Vorstellung 

Das gesamte Programm ansehen

Sa 26

16:30  Der junge Karl Marx (OmeU)
18:45  Transit (OmeU)
20:30  Berlin – Filme der Stadt
Life Is Bigger

in Anwesenheit des Regisseurs Peter Zach und einiger Protagonist*innen
anschließend:
DJ-Set von Michel Freerix

So 27

16:00  Revolution! – Gesellschaft und Politik im Umbruch
Mohr und die Raben von London

mit einer Einführung des Philosophen Guillaume Paoli
19:00  Fetisch Karl Marx
in Anwesenheit der Regisseure Simone Dobmeier und Torsten Striegnitz
20:30  Transit (OmeU)

Mo 28

18:15  Transit (OmeU)
20:00  ExBlicks
Partisan – Volksbühne 1992–2017
(OmeU)
in presence of director Adama Ulrich

Di 29

18:45  Transit (OmeU)
20:30  kurz gesehen
Kurz.Film.Tour –
Der Deutsche Kurzfilmpreis
Programm III

in Anwesenheit des Editors Martin Reimers; Moderation: Franziska Kache (AG Kurzfilm)
22:15  Der junge Karl Marx (OmeU)


Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-05-2018.pdf (1.8 MB)
 Radical_Frame_2018.pdf (278 kB)
 Saal_2-05-2018.pdf (1 MB)

Dokumentarfilm

Free Lunch Society – Komm, Komm, Grundeinkommen (OmU)

Österreich 2017, 95 min, Regie: Christian Tod

Das Bedingungslose Grundeinkommen lässt niemanden kalt. Für manche die Erlösung schlechthin, für andere Hirngespinst oder gar Gefahr. In allen politischen und wissenschaftlichen Lagern wird diese Idee intensiv diskutiert. Der Filmemacher Christian Tod hat sich mit den Möglichkeiten und Hintergründen des Bedingungslosen Grundeinkommens auseinandersetzt.

Do 01.02. 18:00 Uhr
Sa 03.02. 18:00 Uhr

mit anschließender Diskussion mit der Autorin Elisabeth Voss und dem Journalisten Matthias Becker
Eine gemeinsame Veranstaltung mit NETZ für Selbstverwaltung und Kooperation Berlin-Brandenburg e.V.

Mo 05.02. 22:15 Uhr
Sa 10.02. 22:00 Uhr
So 11.02. 19:00 Uhr
Mo 12.02. 17:15 Uhr
Di 13.02. 20:30 Uhr
So 18.02. 16:45 Uhr
Di 20.02. 19:00 Uhr