Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:


Fr 25

keine Vorstellung 

Das gesamte Programm ansehen

Sa 26

16:30  Der junge Karl Marx (OmeU)
18:45  Transit (OmeU)
20:30  Berlin – Filme der Stadt
Life Is Bigger

in Anwesenheit des Regisseurs Peter Zach und einiger Protagonist*innen
anschließend:
DJ-Set von Michel Freerix

So 27

16:00  Revolution! – Gesellschaft und Politik im Umbruch
Mohr und die Raben von London

mit einer Einführung des Philosophen Guillaume Paoli
19:00  Fetisch Karl Marx
in Anwesenheit der Regisseure Simone Dobmeier und Torsten Striegnitz
20:30  Transit (OmeU)

Mo 28

18:15  Transit (OmeU)
20:00  ExBlicks
Partisan – Volksbühne 1992–2017
(OmeU)
in presence of director Adama Ulrich

Di 29

18:45  Transit (OmeU)
20:30  kurz gesehen
Kurz.Film.Tour –
Der Deutsche Kurzfilmpreis
Programm III

in Anwesenheit des Editors Martin Reimers; Moderation: Franziska Kache (AG Kurzfilm)
22:15  Der junge Karl Marx (OmeU)


Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-05-2018.pdf (1.8 MB)
 Radical_Frame_2018.pdf (278 kB)
 Saal_2-05-2018.pdf (1 MB)

Kinderfilm

Ronja Räubertochter

Schweden/Norwegen 1984, 106 min, Regie: Tage Danielsson, Drehbuch: Astrid Lindgren nach ihrer gleichnamigen Erzählung, mit Hanna Zetterberg u.a., FSK: ab 10 Jahren

Ronja ist die Geschichte von Romeo und Julia – in die phantastische Welt der Märchen versetzt. Zwei Kinder aus verfeindeten Räuberfamilien, Ronja und Birk, verlassen ihr Zuhause, weil die Eltern gegen ihre Freundschaft sind. Allein ziehen sie durch die Wälder, bestehen viele Abenteuer. So treffen sie auf Graugnomen, Wilddruiden, Rumpelwichte und Dunkeltrolle. Ihre Freundschaft wird dabei immer inniger und kann am Ende sogar die verfeindeten Familien versöhnen.

So 06.05. 13:00 Uhr
Sa 12.05. 13:00 Uhr
So 20.05. 14:30 Uhr
Sa 26.05. 14:15 Uhr