Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:



Das gesamte Programm ansehen


Mi 24

18:45  Ayka (OmU)
20:30  Geschenkt wurde uns nichts (OmU)
in Anwesenheit des Regisseurs Eric Esser


Fr 26

keine Vorstellung 


So 28

14:00  kurz gesehen
Frauen machen Filme – Premiere Movement.
Kurzfilme der 17. Filmwerkstatt mit Antonia Lerch
in Anwesenheit der Filmemacherinnen
18:30  Übernehmen wir?!
The factory is ours!
(OmU)
mit Gästen von Mov(i)e Activism



Mi 01

keine Vorstellung 

Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-04-2019.pdf (1.4 MB)
 Uebernehmen_wir.pdf (857 kB)
 kurz_gesehen-04-2019.pdf (243 kB)

Liebe 1962 – L’eclisse (OmU)

Italien/Frankreich 1962, 126 min, Regie: Michelangelo Antonioni, mit Alain Delon, Monica Vitti, Francisco Rabal, Louis Seigner

© Grandfilm

Die junge Vittoria verlässt ihren Freund Riccardo nach einer langen Nacht im Streit. Vittoria sehnt sich nach wahrer Liebe. Als sie ihre Mutter an der römischen Börse besucht, begegnet Vittoria dem attraktiven Spekulanten Piero. Langsam kommen sie sich näher. Aber sind beide fähig, das Wagnis der Liebe einzugehen?

Michelangelo Antonionis Melodrama erzählt von der Unfähigkeit zu lieben. In starken, symbolisch aufgeladenen Bildern durchleben Alain Delon und Monica Vitti die ganze Brüchigkeit menschlicher Beziehungen.

In Cannes wurde der Film mit dem Sonderpreis der Jury ausgezeichnet.

Sa 22.12. 20:15 Uhr

vorher (19:00 Uhr): Dokumentarfilm »La Cupola«, in Anwesenheit des Filmemachers Volker Sattel

Sa 29.12. 19:00 Uhr

Double Feature mit dem Dokumentarfilm »La Cupola« von Volker Sattel