Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:


Fr 19

keine Vorstellung 

Das gesamte Programm ansehen


So 21

15:45  A Fábrica de Nada (OmU)
20:15  One World Berlin Human Rights Film Festival
VMANNLAND

mit anschließender Diskussion mit Alexander Spiess (Humanistische Union)

Mo 22

18:30  Gundermann
20:30  Berlin – Filme der Stadt
Gestern Mitte Morgen
(OmeU)
in Anwesenheit des Regisseurs Peter Zach

Di 23

18:30  Gundermann
20:30  Balkan Dreams –
Ein Leben in 9/16-Takt
(OmU)
in Anwesenheit des Regisseurs Gianluca Vallero

Mi 24

Christoph Schlingensief Geburtstags-Special
20:00  United Trash
zu Gast: Irene von Alberti (Produktion, Verleih), Uli Hanisch (Produktionsdesign), Voxi Bärenklau (Lichtgestaltung und Kamera)

Do 25

17:30  Wackersdorf
19:45  Berlin – Filme der Stadt
Symphony of Now

mit einer Einführung des Produzenten Max Hassemer

Fr 26

keine Vorstellung 


So 28

18:00  kurz gesehen
20 Jahre Finimondo Productions

in Anwesenheit des Regisseurs Gianluca Vallero
20:00  Wackersdorf
22:15  Gundermann

Mo 29

17:30  A Fábrica de Nada (OmU)
20:30  Woran du dein Herz hängst
Teampremiere in Anwesenheit des Regisseurs Peter Benedix
22:15  Wackersdorf

Di 30

18:30  Wackersdorf
20:00  EXBlicks:
The Cakemaker
(OmeU)
in presence of the director Ofir Raul Graizer


Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-10-2018.pdf (1.1 MB)

kurz gesehen

Kurz.Film.Tour. –
Deutscher Kurzfilmpreis Kinotournee 2018
Programm II

Montag, 7.5., 20:30 Uhr
in Anwesenheit des Filmteams von »Gabi«,
Moderation: Franziska Kache (AG Kurzfilm)

Auch in diesem Jahr schickt die AG Kurzfilm die Preisträger und Nominierten des Deutschen Kurzfilmpreis auf Tournee. Traditionell machen sie auch im Lichtblick Station. Nachdem im April ein erstes Programm gezeigt wurde, folgen im Mai zwei weitere.


Szenenfoto: »PIX«

PIX
Spielfilm, D 2017, ohne Dialog, 9 min, Regie: Sophie Linnenbaum
Babyfotos, Weihnachtsschnappschüsse, Einschulungsfotos, Urlaubsbilder, Hochzeitsfotos - unser Leben ist eine endlose Abfolge fotogener Momente...
Deutscher Kurzfilmpreis für Spielfilm bis 10 Minuten Laufzeit


Circular Inscription
Experimentalfilm, D/A 2016, ohne Dialog, 7 min, Regie: Lukas Marxt
Auf einem ausgetrockneten See kreist ein Auto spiralförmig um einen Mittelpunkt. Die Kreise werden größer, der Staub, der aufgewirbelt wird, verdichtet sich. Je weiter das Fahrzeug ausholt, desto hörbarer wird das Reifenquietschen. Davor, bis das Auto fast unerwartet die Szene betritt, passiert lange nichts.
Nominierung Kategorie Experimentalfilm bis 30 Minuten Laufzeit


Kleinheim
Spielfilm, D 2017, deutsch, 9 min, Regie: Michael Ciesielski
Ein dystopisches Dorfidyll umgeben von Maisfeldern. Jessica hinterfragt das Leben in Kleinheim.
Nominierung Kategorie Spielfilm bis 10 Minuten Laufzeit


Gabi
Spielfilm, D 2017, deutsch, 30 min, Regie: Michael Fetter Nathansky
Gabi ist Fliesenlegerin. Marco ihr Azubi. In letzter Zeit probt Marco mit Gabi das Schlussmachen mit seiner Freundin. In diesem Spielprinzip findet Gabi eine Möglichkeit gegen die fortwährende Leere in ihrem Leben anzukämpfen.
Deutscher Kurzfilmpreis für Spielfilm von mehr als 10 bis 30 Minuten Laufzeit


Jenny
Spielfilm, D 2017, deutsch, 30 min, Regie: Lea Becker
Eine einsame Teenagerin übt sich verzweifelt im erwachsen werden und bricht sich dabei nicht nur das eigene Herz.
Nominierung Kategorie Spielfilm von mehr als 10 bis 30 Minuten Laufzeit


Weitere Informationen: www.kurzfilmtournee.de