Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:



Das gesamte Programm ansehen




Mi 28

18:00  Kein Gott, kein Herr! – Eine Geschichte der Anarchie
mit anschließender Diskussion mit dem Philosophen Dr. Maurice Schumann und dem Publizisten Ralf G. Landmesser
22:00  Der junge Karl Marx (OmeU)

Do 29


Fr 30

keine Vorstellung 

Sa 01

20:30  ACT! – Wer bin ich?
in Anwesenheit der Protagonistin Maike Plath

So 02

15:30  Der junge Karl Marx (OmeU)
19:00  Das Gegenteil von Grau
in Anwesenheit des Regisseurs Matthias Coers und des Filmteams


Di 04

18:00  Kein Gott, kein Herr! – Eine Geschichte der Anarchie
mit anschließender Diskussion mit dem Bakunin-Experten Wolfgang Eckhardt


Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-06-2017.pdf (1.3 MB)

Asia Film Berlin präsentiert:

Saturday Asia – Rewind Cannes:

Uncle Boonmee Who Can Recall His Past Lives – Loong Boonmee raleuk chat (OmeU)

Saturday, 17.6., 20:30 h
with Asian finger food

Thailand/GB/D/Sp/Fr 2010, 113 min, Regie: Apichatpong Weerasethakul, mit Sakda Kaewbuadee, Jenjira Pongpas

Suffering from acute kidney failure, Uncle Boonmee has chosen to spend his final days surrounded by his loved ones in the countryside. Surprisingly, the ghost of his deceased wife appears to care for him, and his long lost son returns home in a non-human form. Contemplating the reasons for his illness, Boonmee treks through the jungle with his family to a mysterious hilltop cave – the birthplace of his first life. (IMDB)

The film was Palme d’Or Winner at the 2010 Cannes Film Festival.


Uncle Boonmee leidet an Nierenversagen. Seine letzten Tage will er auf seinem Landgut im Nordosten Thailands verbringen, umgeben von Verwandten und Freunden, die ihn lieben. Dort taucht plötzlich der Geist seiner verstorbenen Frau auf, um für Boonmee zu sorgen. Auch sein lange verschollener Sohn kehrt zurück – in Gestalt eines Affen. Nachdem Boonmee über die Ursachen seiner Krankheit nachgedacht hat, bricht er mit seiner Familie zu einer Reise durch den Dschungel auf. Die endet in einer geheimnisvollen Berghöhle – dort, wo Boonmees erstes Leben begann.

Gewinner der Goldenen Palme beim Filmestival in Cannes 2010.


Asia Film Berlin is distributing high-quality Asian films to international audience and organising Asian film festival and screening nights based in Berlin. We are currently doing monthly screening events in different cinemas in Berlin.

Presented by Asia Film Berlin.
Finger Food provided by Bongman Kitchen