Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:


Sa 19

18:00  achtung berlin – English Days @ Lichblick-Kino
Sunburned
(OmeU)
Q&A with director Carolina Hellsgård
20:30  achtung berlin – English Days @ Lichblick-Kino
Jiyan
(OmeU)
Q&A with director Süheyla Schwenk
22:30  Berlin Alexanderplatz (OmeU)

Das gesamte Programm ansehen




Mi 23

19:30  Becoming Black (OmeU)
21:30  Vitalina Varela (OmU)

Do 24

18:00  Becoming Black (OmeU)

Fr 25

keine Vorstellung 

Sa 26

18:00  Bamboo Stories (OmU)
in Anwesenheit des Regisseurs Shaheen Dill-Riaz
21:45  Berlin Alexanderplatz (OmeU)




Mi 30

20:30  EXBlicks
Becoming Black
(OmeU)
in presence of the director Ines Johnson-Spain

Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-09-2020.pdf (1.9 MB)
 One_World_Berlin_09+10.pdf (578 kB)

Der Geburtstag (OmeU)

D 2019, 80 min, s/w, Regie: Carlos A. Morelli, mit Mark Waschke, Anne Ratte-Polle, Anna Brüggemann u.a. / FSK: ab 6 Jahren

© W-film / Friede Clausz

Der siebenjährige Lukas hat Geburtstag. Trotz angespannter Verhältnisse organisieren die getrennt lebenden Eltern Matthias und Anna eine große Kinderparty mit Piñata und Torte. Im Wohnzimmer toben die Kinder, in der Küche die Eltern: Der gestresste Matthias hat, mal wieder, das anstehende Vater-Sohn-Wochenende abgesagt und den versprochenen Zoobesuch verschoben. Als die Party vorbei ist, folgt das nächste Problem: Der kleine Julius wird von seinen Eltern nicht abgeholt. Matthias will den fremden Jungen eigentlich nur loswerden, doch die Ereignisse überschlagen sich. Angetrieben von seinem erwachenden Beschützerinstinkt, übernimmt der Teilzeit-Papa Verantwortung für den hilflosen Julius und seine Augen öffnen sich schließlich auch für die Bedürfnisse seines eigenen Sohns.

Regisseur Carlos Morelli inszeniert in bestechenden Schwarz-Weiß-Bildern eine scheinbar alltägliche Familiensituation. Doch »Der Geburtstag« enthält all das, was man von einem Kindergeburtstag am wenigsten erwartet: Unwetter, Streit und lange Gesichter. Nach seinem Langfilmdebüt »Mi Mundial« liefert Morelli einen originellen Film Noir über einen Teilzeit-Vater, der über Nacht erkennt, was für ihn wirklich wichtig ist. Der Drehort Halle an der Saale liefert zudem wunderbare Kulissen für den atmosphärischen Retro-Look.

Sa 01.08. 17:15 Uhr
So 02.08. 17:15 Uhr
Mo 03.08. 19:15 Uhr