Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:


Di 20

20:15  Futur Drei (OmeU)
22:00  Oeconomia

Das gesamte Programm ansehen



Fr 23

keine Vorstellung 

Sa 24

Christoph Schlingensief zum 60. Geburtstag
18:00  Bye Bye und weitere Kurzfilme
Kurzfilm-Premiere
19:15  Eine Kirche der Angst vor dem Fremden in mir
+ Vorfilm:
Duisburg Fluxus 16 mm / Über die Entstehung der Filme
21:45  Menu Total


Mo 26

18:00  Oeconomia
20:00  Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
in Anwesenheit der Regisseurin Yulia Lokshina

Di 27

19:30  kurz gesehen:
Emeka Okereke:
I Wonder As I Wander: On Akinbode Akinbiyi

in Anwesenheit des Filmemachers Emeka Okereke
21:15  Berlin Alexanderplatz (OmeU)

Mi 28

18:15  Oeconomia
20:00  Im Stillen laut
in Anwesenheit der Regisseurin Therese Koppe


Fr 30

keine Vorstellung 




Di 03

20:00  Deckname Jenny
in Anwesenheit des Filmteams

Mi 04

20:00  Regeln am Band, bei hoher Geschwindigkeit
in Anwesenheit der Regisseurin Yulia Lokshina

Do 05

18:00  Futur Drei (OmeU)
19:45  Berlin Alexanderplatz (OmeU)

Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-09-2020.pdf (1.9 MB)
 Lichtblick-10-2020.pdf (1.3 MB)
 One_World_Berlin_09+10.pdf (578 kB)

Giraffe (OmU)

Dänemark/D 2019, 87 min, Buch & Regie: Anna Sofie Hartmann, mit Lisa Loven Kongsli, Maren Eggert, Jakub Gierszał, Mariusz Feldman, Przemysław Mazurek, Janusz Chojnacki, Piotr Olszański, Andrzej Wicher, Piotr Jurczyk, Robert Płachta, Mirosław Piorunek u.a.

© Grandfilm

Ein Tunnel soll gebaut werden, um Dänemark und Deutschland zu verbinden; die Gegenwart macht sich in Richtung Zukunft auf, Veränderung liegt in der Luft. Die Ethnologin Dara dokumentiert die zum Abriss bestimmten Häuser. Der junge Pole Lucek und seine Kollegen bereiten die kommende Baustelle vor. Käthe arbeitet auf der Fähre, bringt stetig Menschen mit ihren Geschichten und Waren hin und her. Birte und Leif verlassen ihr über Generation vererbtes Haus. Agnes’ Leben spiegelt sich in ihren Tagebucheinträgen, ihren Sammlerstücken und den Wänden ihres Hauses, das bald abgerissen wird. Ein dänischer Sommer: lange Tage werden zu blauen Nächten. Menschen begegnen sich, dann trennen sich ihre Wege wieder.

Weltpremiere beim Locarno International Filmfestival 2019.

Do 06.08. 18:00 Uhr
Sa 08.08. 19:00 Uhr
So 09.08. 19:00 Uhr
Mo 10.08. 19:00 Uhr
Di 11.08. 19:00 Uhr
Mi 12.08. 19:00 Uhr
Sa 15.08. 19:00 Uhr
So 16.08. 19:00 Uhr
Di 18.08. 19:30 Uhr
Mi 19.08. 19:30 Uhr