Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:



Das gesamte Programm ansehen


Fr 07

keine Vorstellung 

Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-10-2022-Kalender.pdf (116 kB)
 Lichtblick-10-2022.pdf (1.8 MB)

Spielfilm

Hive – Zgjoi (OmU)

Kosovo/Schweiz/Albanien/Nordmazedonien 2021, 84 min, Buch & Regie: Blerta Basholli, Kamera: Alex Bloom, mit Yllka Gashi, Çun Lajçi, Aurita Agushi, Kumrije Hoxha, Adriana Matoshi

© jip film & verleih

Fahrije hat ihren Mann verloren, und im Kampf ums Überleben gewinnt sie ihre Freiheit.
Fahrijes Ehemann gilt seit Kriegsende als vermisst – wie viele Männer in ihrem Dorf im Kosovo. Zusätzlich zur Ungewissheit hat die Familie auch finanzielle Sorgen. Als die Bienen, die sie züchten, kaum noch Honig geben, beschließt Fahrije, den Führerschein zu machen und mit hausgemachtem Ajvar, einer Paprikapaste, Geld in der Stadt zu verdienen. Doch die traditionelle patriarchalische Dorfgemeinschaft beobachtet ihr Tun misstrauisch und verurteilt offen ihre Bemühungen. Fahrije aber lässt sich nicht einschüchtern, und schon bald wagen es weitere Frauen, ihr bei diesem revolutionären Unternehmen zu helfen.

In ihrem preisgekrönten Debüt-Spielfilm zeigt Regisseurin Blerta Basholli eine mutige Frau, die zur Ernährerin ihrer Familie wird. Sie gründet eine Frauengenossenschaft in ihrem Heimatdorf und motiviert andere Frauen mit ähnlichem Schicksal zu Eigenständigkeit. Der Film erzählt vom Zusammenhalt unter Frauen, vom Aufbruch und von Heilung. Trotz großer Widerstände und patriarchaler Strukturen bringt Fahrije wieder Hoffnung und liebevolle Menschlichkeit zurück in eine Gemeinschaft, die sich durch Krieg und Zerstörung verloren hat.

»Hive« ist von der wahren Lebensgeschichte von Fahrije Hoti inspiriert. Ebenso wie im Film hat die Kosovo-Albanerin ihren Mann seit Kriegsende als vermisst gemeldet. Sie ist heute eine erfolgreiche Unternehmerin und engagiert hauptsächlich Frauen und Witwen in ihrem Betrieb, in dem Ajvar und weitere landwirtschaftliche Erzeugnisse hergestellt werden. Seit sie über Frauenrechte spricht, ist sie im ganzen Land bekannt.

Beim Sundance Film Festival 2021 Gewinner der Grand Jury Pris, Publikumspreis und Preis für Beste Regie. Shortlisted für den Oscar® 2022 in der Kategorie »Bester internationaler Film«

Do 08.09. 20:15 Uhr

in Anwesenheit des Kameramannes Alex Bloom

Sa 10.09. 18:15 Uhr
So 11.09. 18:00 Uhr
Mo 12.09. 22:15 Uhr
Di 13.09. 22:30 Uhr
Do 15.09. 18:00 Uhr
Sa 17.09. 20:15 Uhr
So 18.09. 17:00 Uhr
Mo 19.09. 21:00 Uhr
Di 20.09. 21:45 Uhr
Mi 21.09. 21:45 Uhr
Do 22.09. 20:30 Uhr
Sa 24.09. 20:15 Uhr
Mo 26.09. 22:30 Uhr
Di 27.09. 18:30 Uhr