Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:


So 08

18:00  Doku-Doppel-Abend #2:
Ge8en + Hamburger Gitter

in Anwesenheit der Regisseur*innen Sibylle Kappes und Marco Heinig sowie Oliver von Dobrowolski (PolizeiGrün)
20:30  Berlin – Filme der Stadt
Mädchen in Koffer
(OmeU)
in Anwesenheit des Regisseurs Albrecht Hirche

Das gesamte Programm ansehen


Di 10

20:00  One World Berlin – Menschenrechte aktuell
XY Chelsea

mit anschließender Diskussion

Mi 11

20:00  Mietrebellen (OmeU)
in Anwesenheit des Filmteams
21:45  Parasite (OmeU)

Do 12

19:30  Parasite (OmeU)

Fr 13

keine Vorstellung 





Mi 18

18:00  Gundermann
20:15  Zurück auf Anfang
Cyril Tuschi: SommerHundeSöhne

in Anwesenheit des Regisseurs
22:30  Weitermachen Sanssouci (OmeU)


Fr 20

keine Vorstellung 




Di 24

keine Vorstellung 

Mi 25

keine Vorstellung 

Do 26

keine Vorstellung 

Fr 27

keine Vorstellung 




Di 31

keine Vorstellung 


Do 02

22:00  Jam (OmeU)

Fr 03

20:15  Parasite (OmeU)
22:30  Jam (OmeU)



Mo 06

20:00  Parasite (OmeU)
22:15  Jam (OmeU)

Di 07

20:00  Deckname Jenny (OmeU)
in Anwesenheit des Filmteams
22:30  Jam (OmeU)

Mi 08

22:15  Jam (OmeU)

Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-11-2019.pdf (1.6 MB)
 Lichtblick-12-2019.pdf (1.1 MB)
 One_World_Berlin_11_12.pdf (453 kB)

kurz gesehen

Anaarestan & Erdbeerland
Ein Deutsch-Iranischer Trickfilmabend

Mittwoch, 17.8., 20:45 Uhr
In Anwesenheit deutscher und iranischer Illustratoren

Im Rahmen der gleichnamigen Ausstellung aktueller Bilderbuch-Illustration aus dem Iran und aus Deutschland in Berlin zeigt das Lichtblick-Kino eine Kurzfilm-Rolle mit Animations-Filmen.


Szenenfoto: »Baumdiebe«

Das Programm


Baumdiebe – Tree Thieves
Rashin Kheiriyeh, Iran 2012, 10 min, Produzent: Kanoon, Iran, Papierillustrationen & Computer, Farsi + engl. UT
Eine Geschichte von Rashin Kheiriyeh über die Rettung von Bäumen und der Umwelt.


Croissant & Brötchen
Tom Eigenhufe, D 2003, 3 min, Legetrick
Vor- und Abspann für ein Trickfilmfestival des deutsch-französischen Senders arte-TV beim Comicfestival Berlin.


Zuckerland – Shekarestan
Rashin Kheiriyeh, Iran 2011, 3x 10 min, Papierillustrationen & Computer, Farsi + engl. UT
Die Fernsehserie »Zuckerland« startete 2011 auf ITV2 und hat bis heute 200 Folgen und ist sehr erfolgreich im Iran. Die Serie setzt Anekdoten und Sprichwörter aus dem Orient in einem imaginären Sultanat in Szene.
Episode 1: Jakob verliert sein Gold
Episode 2: Der Tagträumer
Episode 3: Der König und sein Narr


The World Is a Bagle
Andreas Töpfer, D 2001, 4:30 min, Legetrick
Eine Liebesgeschichte auf zwei Hälften.


Der schlaue Schneider – Cunning Tailor
Rashin Kheiriyeh, Iran 2009, 9 min, Produzent: Kanoon, Iran
Nach einem Gedicht des iranischen Dichters Rumi.


Berlin-Animationen
Andreas Töpfer, D 1998, 5 min, keine Sprache, nur Musik
Animierte Kurztagebücher (Nr. 2, 4 und 6).


Ausstellung »Anaarestan & Erdbeerland«
Im Rahmen vom Illufest16: 12.8.–6.9.2016,
Ausstellungszentrum Pyramide,
Riesaer Straße 94, Berlin Hellersdorf,
Eröffnung: Freitag 12. August, 19:00 Uhr,
Öffnungszeiten: Mo–Fr, 10:00–18:00 Uhr
weitere Informationen:
www.hammeraue.de/anaarestan+erdbeerland