Das Programmkino im Prenzlauer Berg
Kastanienallee 77, Tel. 030 - 44 05 81 79

heute:



Das gesamte Programm ansehen

Do 22


Fr 23

keine Vorstellung 



Mo 26

18:30  Reise nach Jerusalem (OmeU)
20:30  Berlin – Filme der Stadt
Mädchen in Koffer
(OmeU)
in Anwesenheit des Regisseurs Albrecht Hirche



Do 29


Fr 30

keine Vorstellung 



Mo 03

18:30  Reise nach Jerusalem (OmeU)
20:30  Berlin – Filme der Stadt
Mädchen in Koffer
(OmeU)
in Anwesenheit des Regisseurs Albrecht Hirche

Di 04

20:00  Berlin – Filme der Stadt
Berlinized
(OmeU)
in Anwesenheit des Regisseurs Lucian Busse


Fortsetzung folgt…

Programm reduzieren
Download Programm-PDF:
 Lichtblick-11-2018.pdf (1.8 MB)
 kurz_gesehen-11-2018-I.pdf (227 kB)
 kurz_gesehen-11-2018-II.pdf (491 kB)

Besondere Veranstaltungen im November:


Filmreihe

Hommage an Terence Hill

November & Dezember 2018
In Zusammenarbeit mit dem Italienischen Kulturinstitut Berlin.
Kuratiert von Christos Acrivulis.

Spielfilm

Deckname Jenny

Dienstag, 20.11., 20:00 Uhr
in Anwesenheit des Filmteams

Spielfilm

Reise nach Jerusalem
Samstag, 24.11., 20:00 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Lucia Chiarla


Dokumentarfilm

Mietrebellen
Widerstand gegen den Ausverkauf der Stadt
(OmeU)

Sonntag, 25.11., 18:00 Uhr
in Anwesenheit des Filmteams

Berlin – Filme der Stadt

Mädchen in Koffer

Montag, 26.11., 20:30 Uhr
in Anwesenheit des Regisseurs Albrecht Hirche

Dokumentarfilm

Franco vor Gericht: Das spanische Nürnberg? (OmU)

Dienstag, 27.11., 19:00 Uhr
in Anwesenheit des Regisseurs Dietmar Post


Besondere Veranstaltungen im Dezember:


Spielfilm

Reise nach Jerusalem (OmeU)

Samstag, 1.12., 20:00 Uhr
in Anwesenheit der Regisseurin Lucia Chiarla

Dokumentarfilm

Balkan Dreams – Ein Leben in 9/16-Takt (OmU)

Sonntag, 2.12., 18:00 Uhr
in Anwesenheit des Regisseurs Gianluca Vallero

Berlin – Filme der Stadt

Mädchen in Koffer

Montag, 3.12., 20:30 Uhr
in Anwesenheit des Regisseurs Albrecht Hirche

Berlin – Filme der Stadt / Dokumentarfilm

Berlinized (OmeU)

Dienstag 4.12., 20:00 Uhr
in Anwesenheit des Regisseurs Lucian Busse

Fortsetzung folgt!